Vom 20.-23. Juli fand das Tennis-Zeltcamp mit unserem Trainer Jaro statt.

Zu den Fotos->

 

Am Sonntag, dem 05.07. standen sich der Obmann des Leobendorfer Weinbauvereins, Karl Glatt, und der Obmann des SV Haas Leobendorf, Ernst Zant bei tropischen Temperaturen bei einem Tennismatch als Gegner gegenüber. Die zahlreich erschienen Besucher bekamen ein hochklassiges Tennismatch mit einigen Schmankerl zu sehen.

Es entwickelte sich ein Kampf auf Biegen und Brechen, bei dem beide Spieler bis an ihre Leistungsgrenzen gingen. Nach zweistündigem Kampf konnte jeder Spieler einen Satz für sich entscheiden, und es kam zu einem gerechten Untentschieden. Dieses Spiel hat auch wahrlich keinen Verlierer verdient. Beim anschließenden gemütlichen Ausklang (mit Spanferkel) wurde noch die eine oder andere strittige Situation ausführlich besprochen.

Herzlichen Dank an Karl und Ernst für den tollen Tennisevent.

Fotos->

 

Nach seinem NÖ–Vizelandesmeistertitel im Tennis Mitte Februar diesen Jahres startete der Leobendorfer Matthias Grafenauer erfolgreich in die Sommersaison der ÖTV Kids Turnierserie. 

Beim  ÖTV–Turnier u10  in Anif/Salzburg konnte Matthias vergangenen Sonntag am 21. Juni seinen 1. ÖTV Sieg in der Sommersaison holen. Nach dem Sieg im Semifinale über seinen Kaderkollegen des Niederösterreichischen Tennisverbandes Fabio Schmalzl ließ er im Finale dem Nummer 1 gesetzten Salzburger Gregor Gottein keine Chance und holte sich in diesem Jahr seinen 2. Turniersieg.

Sein Coach Lukas Grafenauer, selbst staatlich geprüfter Tennislehrer und Tennistrainer mit ÖTV-Lizenz, ist stolz auf seinen Sohn und Schützling. Er dankt seinen weiteren Trainern Walter Kubicka und Christian Hanslik.

Nächstes Ziel des 9 1/2–Jährigen  ist die Teilnahme an der Sommerturnierserie der ÖTV Kids mit Qualifikation für das Summer Race Masters Mitte September 2015, bei dem die 16 besten Spieler Österreichs teilnehmen dürfen.

 

Wir gratulieren Matthias recht herzlich und wünschen ihm für seine weitere Tennislaufbahn alles Gute!

 

  

 

Die Tennis-Damenmannschaft des SV Haas Leobendorf formierte sich für die Saison 2015 neu und setzte sich selbst das Ziel Klassenerhalt in der Landesliga B.

Die Spielerinnen Barbara Fejfar, Sandra Slusna, Verena Filipczak, Regina Rössler-Grafenauer und Lisa Rössler zeigten Runde für Runde hervorragendes Tennis und konnten über TC Bad Vöslau (4:3), UTC Wolkersdorf (6:1), 1.SVg. Gmünd (6:1) und TC Purkersdorf (7:0) durchwegs klare Siege feiern.

So kam es in der letzten Runde zwischen dem UTC Madainitennis St. Pölten (ebenfalls 4 deutliche Siege) und dem SV Haas Leobendorf zum großen Showdown, dem Saisonfinale um den Meistertitel in der Landesliga B und somit um den Aufstieg in die Landesliga A. Nach sieben hochklassigen Spielen (5 Einzel und 2 Doppel) hieß am Ende der verdiente Sieger SV Haas Leobendorf (5:2).

Dieser Auswärtssieg und der damit verbundene Meistertitel krönten eine hervorragende Meisterschaftssaison 2015.

 

 

U11 Kreisliga A = MEISTER -------> U12 Landesliga 2016 (Spieltermin immer Freitag (16 Uhr) - kein verschieben möglich - 4 Einzel / 2 Doppel)
U11 Kreisliga B = MEISTER !!!

U13 Kreisliga B = MEISTER !!! ---------> U13 Kreisliga A 2016 (Spiel gegen Hollabrunn fehlt noch - ist aber nur Formsache, da da direkte Duell gegen Zellerndorf gewonnen wurde!

 

Gratulation an alle Spielerinnen und Spieler und vielen Dank an das Betreuer-Team Clemens, Lukas, Peter und Reinhard!!!