Spiel- und Platzordnung

 

Die Platzordnung soll für einen geregelten und harmonischen Spielbetrieb sorgen. Sie soll für alle Mitglieder bestmögliche Spielmöglichkeiten und eine gerechte Platzausnutzung gewährleisten. Die Einhaltung der Spiel- und Platzordnung ist obligatorisch. Der Verein behält sich bei Zuwiderhandeln Sanktionen (Verwarnung oder Vereinsausschluss) vor.

Spielzeiten täglich von 08.00 – 22.00

Die Benutzung von gesperrten Plätzen ist untersagt.

Sperre bzw. Freigabe erfolgt durch den Platzwart bzw. durch die Funktionäre.

Die Vormerkung für Stunden ist ausschließlich über unser Online Reservierungssystem möglich. Anhand der jeweiligen Mitgliedschaft können Stunden wie folgt vorgemerkt werden:

A-Mitgliedschaft Täglich 8:00-22:00 Uhr
B-Mitgliedschaft Mo.-Fr. 8:00-17:00 Uhr
Jugend Täglich 8:00-22:00 Uhr
Kind Mo.-Fr. 8:00-17:00 Uhr
  Sa, So 8:00-22:00 Uhr

 

 

Die Buchung von Gästestunden ist ausschließlich nach vorhergehender Registrierung möglich. Gästestunden sind im Anschluss in der Kantine zu bezahlen. Der Preis einer Gästestunde beträgt € 11,-. Spielt ein Mitglied mit einem Gast so ist nur die halbe Platzgebühr zu bezahlen.

Buchungen von Einzelstunden für Gäste und Mitglieder sind immer nur mit 2 Spielern möglich, d.h. für ein zweistündiges Doppel sind vier Vormerkungen notwendig.

Die Vormerkung für einen weiteren Spieltermin ist erst möglich, wenn die vorherige Vormerkung gespielt wurde.

Trainerstunden sind nach Möglichkeit immer auf den Plätzen 3-6. Kindertrainingsstunden sind aus Rücksicht auf berufstätige Mitglieder Mo-Fr bis 17:00 Uhr.

Alle gespielten Termine werden automatisch im System gelöscht. Für Mitglieder, die wöchentlich zur selben Zeit in derselben Besetzung spielen, gibt es die Möglichkeit Vormerkungen saisonal vorzunehmen, d.h. die Stunden bleiben fix reserviert. In diesem Fall ist keine weitere Vormerkung möglich.

Vormerkungen, die 10 Minuten nach Spielbeginn nicht in Anspruch genommen wurden, können automatisch von jedem anderen Mitglied ohne Korrektur im System in Anspruch genommen werden.

Freie (d.h. nicht im Online System vorgemerkte) Stunden können von jedem Mitglied entsprechend seiner Mitgliedschaft konsumiert werden.

Für Meisterschaftsbegegnungen erfolgt eine zentrale Vormerkung. Vorgemerkte Stunden von Mitgliedern zu diesen Zeiten entfallen ersatzlos.

Das Spiel ist fünf Minuten vor der vollen Stunde zu beenden. Der Platz ist abzuziehen und bei Notwendigkeit zu bewässern. Die Besen und Matten sind auf die dafür vorgesehenen Haken aufzuhängen.

Die Benutzung der Tennisanlage ist nur in angemessener Tenniskleidung und Tennisschuhen zulässig.

Der SV Haas Leobendorf übernimmt keine Haftung für jede Art von Verletzungen, Sachbeschädigungen oder Diebstahl auf der gesamten Tennisanlage des SV Haas Leobendorf.

 

Wir ersuchen um Einhaltung der Platzordnung.

Sektionsleitung SV Haas Leobendorf – Sektion Tennis